arte desnudo

Vernissage Walkala 2011 - In memoriam Dr. Luis Alfredo Duarte-Herrera

Am 28. Oktober 2011 fand eine Vernissage mit den besten Werken des vor ca. 1 Jahr verstorbenen kolumbianischen Malers und Poeten Walkala (Dr. Luis Alfredo Duarte-Herrera) statt. Im vollen Saal der Tribüne Lehen in Salzburg wurde die Ausstellung musikalisch von internationalen Künstlern untermalt.

Der wundervolle italienische Pianist Marco Alesi fesselte das Publikum mit seinen ausdrucksstarken Interpretationen.

Die kolumbianische Sängerin Ximena Mariño, begleitet von ihrem Mann, Peter Gruß, erinnerte mit Liedern aus ihrer Heimat, aus der ja auch Walkala kommt. Ximenas Stimme bezauberte immer, egal ob es heiße Latino-Rhythmen waren oder ruhige gefühlvolle Boleros.

Yvonne Zehner spielte klassische Gitarre von Werken, die Walkala sehr liebte.

Die Veranstaltung wurde von der Opernsängerin Junko Flatscher, begleitet von Marco Alesi, beendet. 

Die Fotos mit ein paar Eindrücken von der Vernissage kann man sich auch in meiner Galerie ansehen. Ein Klick auf ein Foto öffnet das jeweilige Foto und ein weiterer Klick auf das Foto in meiner Galerie vergrößert es.

 

Slide 1/10

 

Fotos von Marco Alesi:

Slide 1/11

 

 

Inhalt abgleichen